.

Wildbienen in Natur und Garten - es soll wieder summen und brummen!

Der Vortrag findet am Mittwoch, 15. Mai 2019, 18.00 Uhr, auf der Waldökostation auf dem Remstecken, Stadtwald Koblenz, statt.

Den Wildbienen widmet sich der erste Vortrag im Rahmen des Projektes „Mehr als nur Grün - Biodiversität und Klimawandel", welches der Landkreis Mayen-Koblenz und die Stadt Koblenz mit Förderung des Umweltministeriums Rheinland-Pfalz aus Mitteln der Aktion Grün durchführt.
Wildbienen kennen lernen und schützen ist das Thema der Vorträge von zwei engagierten und begeisterten Wildbienen-Kennerinnen. In Deutschland gibt es ca. 560 Wildbienenarten. Einige ausgewählte heimische Arten und deren Lebensweise werden vorgestellt. Dazu gibt es viele praktische Anregungen und Beispiele wie man einen insektenfreundlichen Garten gestalten kann.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Referentinnen sind Melina Frenzel, M.Sc., Entomologin (Insektenforscherin) aus Koblenz und Biggi Kaczmarek, Wildbienen-Freundin aus Winningen

Anmeldungen bitte bei Bernd Bodewing, Umweltamt Stadt Koblenz, umweltamt@stadt-koblenz.de, Teil. 0261/129-1529.

Biene und Winterling

.

xxnoxx_zaehler

.

xxnoxx_zaehler