.

Naturnaher Garten (Dieblich - Mariaroth privat)

Dieser naturnaher Privatgarten liegt in Mariaroth, einem Ortsteil von Dieblich. Von der Terrasse hat man einen schönen Blick ins Konderbachtal.

Mariaroth 13

Der Garten in Mariaroth zeichnet sich durch ganz viele verschiedene "Gartenräume" aus.

Mariaroth 43Mariaroth 44

Vielfältige Gehölzstrukturen, Rasenwege und eine große Pflanzenvielfalt in den Staudenbereichen laden zur Gartenerkundung ein.

Mariaroth 45Mariaroth 92

Waldähnliche Athmosphäre unter der Walnuss und zwischen dichten Wildsträucherm mit Farnen und Waldgräsern.

Mariaroth 46

Offene Flächen mit kleinen Blumenwiesen (Blühaspekt: Wiesenmagerite und Gräser) und einem schönen Mix aus Wildpflanzen (u.a. Schafgabe, Veilchen) und Gartenstauden (Vergissmeinnicht, Strorchschnabel, Kornblume).

Mariaroth 53Mariaroth 74

Mariaroth 66Mariaroth 96

Die Blütenvielfalt locket auch Insekten und andere wilde Tiere an (hier Gehörnte Mauerbiene auf Stockrose und Kaisermantel auf Wasserdost).

Mariaroth 8Mariaroth 9

Für Nachschub an Pflanzenvielfalt und damit für die Artenvielfalt an tierischen Gartenbewohnern und -besuchern ist gesorgt.

Mariaroth 57

Das Taubenschwänzchen fliegt wie ein Kolibri (hier an einem Garten-Storchschnabel). Obwohl das Taubenschwänzchen zu den Nachtfaltern gehört, fliegt es mit seinem besonders langen Saugrüssel auch tagsüber vor allem Blüten mit langem Kelch an. Taubenschwänzchen sind Wanderfalter, die immer wieder aus dem Mittelmeerraum zu uns kommen und in zunehmender Zahl auch bei uns überwintern.

Mararoth 99

 

Powered by Papoo 2016
253753 Besucher